Home / Allgemein / Unternehmensblog für jede Branche

Unternehmensblog für jede Branche

Stellen Sie sich auch die Frage, ob ein Unternehmensblog für Ihr Unternehmen geeignet ist? Oder ob er als erfolgreiches Marketinginstrument seinen Aufwand wert ist? Ganz klar – ja. Der Unternehmensblog eignet sich für so gut wie jede Branche. Durchforsten Sie mal das Internet und lassen Sie sich davon überzeugen. Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen führen Blogs, die sich sehen lassen können. Unterschiede treten nur darin auf, welches Geschäftsziel mit dem Blog verfolgt wird. Ist es in der einen Branche von Vorteil, die Unternehmenswerte in den Mittelpunkt zu stellen, soll der Unternehmensblog in einer anderen Branche Expertise zeigen. Beim nächsten Unternehmen geht es im Unternehmensblog darum, bestimmte Inhalte einem breiten Publikum zu zeigen. Für jede Branche eignen sich somit verschiedene Typen von Unternehmensblogs.

Typen von Unternehmensblogs

Was wollen sie mit Ihrem Unternehmensblog erreichen? Das Ziel ist der Weg. Je nachdem, ob Sie Kunden gewinnen wollen, einen Service anbieten oder das Unternehmen bzw. ein Produkt oder eine bestimmte Dienstleistung präsentieren möchten, gibt es verschiedene Arten von Unternehmensblogs. Schreiben Sie Blogs für den Kundenkontakt oder Blogs für die Mitarbeiter. Sehr vielseitig zeigen sich Blogs für den Kundenkontakt:

  • Service-Blogs
  • Customer-Relationship-Blogs
  • Kampagnen-Blogs
  • Themen-Blogs
  • Produkt-Blogs
  • Krisen-Blogs.
  • Ähnlich aber dennoch unterschiedlich sind Serviceblogs und Customer Relationship Blogs. Beim Serviceblog geht es in erster Linie darum, eine Expertise für den Kunden zu schaffen. Sorgen Sie für ein besseres Verständnis zu bestimmten Produkten und beginnen Sie eine Interaktion mit Ihren Lesern. Noch direkter und intensiver ist die Kommunikation im Customer Relationship Blog. Mit Kampagnen-Blogs haben Sie die Möglichkeit, meist nur kurzzeitig Hintergrundinformationen zu liefern und zum Beispiel PR-Kampagnen zu unterstützen. Im Themen-Blog können Sie Ihre fachlichen Kompetenzen unter Beweis stellen. Im Produkt-Blog haben Sie die Chance, Ihre Produkte, Marken oder Dienstleistungen über Soziale Netzwerke an die Öffentlichkeit zu bringen. Der Krisen-Blog ist ein guter Ort, um Skandale oder Krisen klar zu kommentieren und richtig zu stellen. Im Unternehmensblog ist auch die Kommunikation mit Mitarbeitern möglich. Gehen Sie auf Firmenprojekte ein, informieren Sie Ihre Belegschaft und geben Sie Kunden wie auch Mitarbeitern die Möglichkeit der Interaktion.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *