Home / Allgemein / Wie halte ich eine Community aufrecht?

Wie halte ich eine Community aufrecht?

Mit den richtigen Blogbeiträgen bekommen Sie Leser auf Ihre Seite. Doch wie geht es, dass die Community aufrecht bleibt, sich vergrößert und im besten Fall aus Lesern Kunden werden?

Ein lebhafter Blog ist eine wichtige Voraussetzung dafür. Sie kennen Ihr Unternehmen am besten und halten den Traffic mit interessanten Beiträgen aufrecht. Sorgen Sie für Abwechslung und berücksichtigen Sie die Wünsche und Erwartungen Ihrer Leser. Anzeigen, Werbung und Sonderangebote sowie nützliche Informationen und hilfreiche Tipps und Tricks zu Ihren Produkten stellen einen attraktiven Mix dar. Versuchen Sie herauszufinden, wo die Interessen Ihrer Zielgruppe liegen.

Jeder Blogger möchte mit seinem Blog erfolgreich sein. Mit den richtigen Themen, einem abwechslungsreichen Blog, nützlichen Informationen und einem umfassenden Serviceangebot gelingt es, auch Leser auf die Homepage bzw. den Blog zu bekommen, die vielleicht Ihr Angebot derzeit nicht brauchen.

Es gibt bestimmte Maßnahmen, die zwar zeitaufwändig sind, aber gute Optionen darstellen, um die Leser bei Laune zu halten. Sie stärken die Bindung des Lesers an den Blog und folglich auch zum Unternehmen:

  • Newsletter: Oft als Werbeschleuder verschrien können Newsletter durchaus einen persönlichen Bezug schaffen. Finden Sie persönliche Formate für Ihren Newsletter und bauen Sie damit eine Brücke zwischen Ihrem Unternehmen, Ihren Lesern und spannenden, aktuellen Themen auf.
  • Fragen & Antworten: Leser, die auf Ihren Blog kommen, sind meistens auf der Suche nach bestimmten Antworten. Geben Sie diese Antworten im Unternehmensblog. Besonders fachspezifische Informationen, aber auch allgemeine Problemstellungen lassen sich gut im Blog verpacken. Eine seriöse Antwort ist eine Hilfestellung und Aufforderung für neue Fragen zugleich.
  • Social Media: Die Verknüpfung von Social Media Gruppen mit dem Unternehmensblog vergrößert die Chancen, in den unendlichen Weiten des www neue Leser zu finden.
  • Online-Communities: Besondere Aktivitäten im Blog erhöhen die Bindung des Lesers zum Unternehmen. Richten Sie Diskussionsgruppen zu bestimmten ein. So entsteht eine Gruppe, deren Mitglieder ähnliche Interessen haben. Das wiederum hat den Vorteil, dass jedes Mitglied von anderen profitieren kann.
  • Für jeden funktionieren manche Maßnahmen besser, andere weniger gut. Finden Sie den richtigen Weg, um Ihrer mühevoll aufgebaute Community zu halten. Zwei Dinge sind dabei besonders wichtig:
  1. Persönlichkeit: Der persönliche Bezug im Unternehmensblog ist sehr wichtig. Der Leser möchte sich gut aufgehoben und verstanden fühlen. Diesen persönlichen Bezug bauen Sie auf, indem Sie auf Ihre Leser eingehen.
  2. Identifizieren Sie sich mit Ihrem Unternehmen und dem Blog. Ihr Weg zu sich selbst und zum Unternehmen ist das A und O, um erfolgreich zu sein. Bleiben Sie sich treu und verfolgen Sie Ihren Weg. Beständigkeit ist eine wichtige Voraussetzung für langfristige Erfolge.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *